Alopecia Areata: 7 Tipps für Haarwachstum nach kreisrundem Haarausfall


Könnte dein Haarausfall durch eine Autoimmunerkrankung verursacht werden? Wenn du unter rasantem, kreisrundem Haarausfall leidest, kann eine Autoimmunerkrankung namens Alopecia areata dafür verantwortlich sein.

Rasmus Serup

Co-founder, HairLust

Rasmus war Anfang 2017 Mitbegründer von HairLust und hat sein Leben der Herstellung nachhaltiger und innovativer Haarpflegeprodukte gewidmet. Er ist ständig auf dem neuesten Stand der Haarforschung, einschließlich Studien zum Haarausfall. Rasmus hat einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund von der Copenhagen Business School und arbeitet seit +6 Jahren rund um die Uhr mit Haarpflegeprodukten.Mehr anzeigen.

Alopecia areata, auch als kreisrunder Haarausfall bekannt, ist eine Autoimmunerkrankung, die häufig zu Haarausfall in einigen oder allen Bereichen des Körpers führt. Obwohl kreisrunder Haarausfall durch Alopecia areata für gewöhnlich nicht dauerhaft ist, kann die Krankheit selbst nicht geheilt werden. Jedoch können einige kreisrunde Haarausfall-Behandlungen dazu beitragen, dass das Haar wieder schneller nachwächst.

Lese weiter, um mehr über Alopecia, Nachwachsen bei Alopecia und die Behandlungsmöglichkeiten von kreisrundem Haarausfall zu erfahren.

Was ist Alopecia areata?

Alopecia areata ist eine verbreitete Autoimmunerkrankung, die unvorhersehbaren, kreisrunden Haarausfall verursacht. Das Immunsystem schützt den Körper vor fremden Eindringlingen wie Bakterien und Viren, aber Menschen mit Alopecia haben ein Immunsystem, das fälschlicherweise ihre Haarfollikel angreift, was folgend zu Haarausfall führt.

Glücklicherweise ist kreisrunder Haarausfall, verursacht durch Alopecia areata, nicht permanent. Da die Haarfollikel nicht zerstört werden, besteht die Möglichkeit, das Haar bei richtiger Behandlung nachwachsen zu lassen (mehr zum Nachwachsen bei kreisrundem Haarausfall später).

Obwohl der Haarausfall durch Alopecia areata normalerweise nicht dauerhaft ist, kann die Krankheit selbst nicht geheilt werden. Einige kreisrunde Haarausfall-Behandlungen können jedoch dazu beitragen, dass das Haar schneller nachwächst.

Arten von Alopecia

Alopecia areata betrifft nur die Kopfhaut und äußert sich durch kleine, kreisrunde Flecken, die von Haarausfall betroffen sind. In einigen Fällen breiten sich diese kahlen Stellen aus, bis alle Haare auf der Kopfhaut verloren sind. Dieser Zustand ist als Alopecia totalis bekannt. Kreisrunder Haarausfall kann sich aber auch in einer als Alopecia universalis bezeichneten Erkrankung auf den Körper ausbreiten.

Noch musst du aber nicht ausflippen! Die meisten Fälle von Alopecia entwickeln sich nicht zu Alopecia totalis oder Alopecia universalis. Während kreisrunder Haarausfall häufiger verbreitet ist, sind Alopecia totalis und Alopecia universalis sehr selten.

Schnelle Fakten zu Alopecia areata

  • Weltweit leiden 147 Millionen Menschen an Alopecia areata. 
  • Laut Alopecia UK, erleben vier von fünf Betroffenen innerhalb eines Jahres nach dem Haarausfall ein Nachwachsen ohne irgendeine Behandlung von Alopecia areata. 
  • 20 % der Menschen mit Alopecia areata haben ein Familienmitglied mit der gleichen Erkrankung. 
  • Kreisrunder Haarausfall ist nicht heilbar.

Wann beginnt Alopecia areata normalerweise?

Alopecia areata Haarausfall kann in jedem Alter auftreten und betrifft alle Nationalitäten und Geschlechter. Die meisten Fälle treten jedoch vor dem 30. Lebensjahr auf. Aus diesem Grund wird kreisrunder Haarausfall häufig mit Kindern und Jugendlichen in Verbindung gebracht.

Kreisrunder Haarausfall kann nach dem Nachwachsen erneut auftreten. Für viele Menschen sind wiederkehrende Fälle von Alopecia etwas, mit dem sie für den Rest ihres Lebens zu kämpfen haben. Bei anderen Menschen wiederum kehrt der Zustand nach dem Nachwachsen nie mehr zurück.

Was verursacht Alopecia areata?

Es wird angenommen, dass kreisrunder Haarausfall mit der Genetik zusammenhängt. Laut Alopecia UK hat etwa jeder fünfte Alopecia-Betroffene ein Familienmitglied mit derselben Erkrankung.

Da Alopecia areata eine Autoimmunerkrankung ist, haben Menschen mit Alopecia auch häufiger Familienmitglieder mit anderen Autoimmunerkrankungen wie Psoriasis, Asthma, Allergien und Lupus.

Wissenschaftler sind sich jedoch nicht sicher, was diese Autoimmunantwort auslöst. Einige Menschen mit Alopecia areata glauben, dass Stress ein Auslöser ist, aber es gibt keine klinischen Beweise dafür, dass dies für alle Fälle von Alopecia gilt.

Kreisrunder Haarausfall ist nicht ansteckend und nicht mit Vitamin- oder Mineralstoffmangel verbunden.

Anzeichen und Symptome von Alopecia areata

Wenn Sie sich fragen, ob Sie an Alopecia areata leiden, sind dies einige der Anzeichen und Symptome, auf die Sie achten sollten:

1. Kreisförmige oder fleckige kahle Stellen

Alopecia areata

Münzgroße Flecken von Haarausfall sind das klassische Symptom der Alopecia areata. Alopecia beginnt normalerweise als kleine, glatte kahle Stelle auf der Kopfhaut. Dieser Haarausfall kann fleckig bleiben oder sich ausbreiten, bis alle Kopfhaare verloren gehen.

2. Kribbeln

Alopecia areata tingling

Einige Alopecia-Patienten verspüren ein leichtes Kribbeln auf der Kopfhaut.

3. Signifikanter Haarausfall in kurzer Zeit

Alopecia areata hair loss

Im Gegensatz zu androgener Alopecia (eine andere häufige Form von Haarausfall, die sehr langsam auftritt - stellen Sie sich einen zurückgehenden Haaransatz vor) verursacht Alopecia areata ziemlich schnell einen sichtbaren Haarausfall.

4. Totaler Haarausfall auf der Kopfhaut

alopecia totalis

In einigen Fällen kann die Alopecia über den fleckigen Haarausfall hinausgehen. Diese Form des Haarausfalls wird als Alopecia totalis bezeichnet.

5. Ganzkörper-Haarausfall

alopecia universalis

Bei Alopecia universalis können alle Körperhaare ausfallen.

Diagnose & Behandlung von kreisrundem Haarausfall

Wenn Sie einen fleckigen, kreisrunden Haarausfall bemerken, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hautarzt. Denken Sie daran, je weniger Haarausfall auftritt, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie ein vollständiges Nachwachsen erleben.

Ihr Arzt kann Sie möglicherweise mit Alopecia areata diagnostizieren, indem er sich nur Ihren Haarausfall ansieht. Für die Behandlung von kreisrundem Haarausfall sind jedoch möglicherweise weitere Informationen erforderlich, z. B. Familienanamnese oder Blutuntersuchungen.

Obwohl es keine Heilung für Alopecia gibt, kann Ihr Dermatologe jedoch kreisrunde Haarausfall-Behandlungen, wie Steroid-Cremes und Injektionen anbieten, um das Symptommanagement zu unterstützen. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass diese Alopecia areata-Behandlungen für das Nachwachsen wirken.

Aber verzweifle nicht! In vielen Fällen tritt das Nachwachsen von allein und ohne Behandlung von Alopecia areata auf. Das Nachwachsen dauert einige Monate oder sogar Jahre. Manchmal wachsen die Haare weiß nach, besonders beim ersten Fall von kreisrundem Haarausfall.

Die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Wachstums ist bei geringerem anfänglichem Haarausfall besser. Zögere also nicht, deinen Arzt aufzusuchen, wenn du Symptome einer Alopecia bemerkst.

7 Tipps für das Nachwachsen bei Alopecia

Neben dem Besuch deines Dermatologen für medizinische Alopecia areata-Behandlungen, könntest du einige dieser Tipps und Produkte ausprobieren. Beachte jedoch, dass einige dieser Methoden zwar beim Nachwachsen helfen, jedoch die Bildung neuer kahler Stellen nicht verhindern können.

1) Nehme Haarwuchsergänzungsmittel

Take Hair Growth Supplements

Wie wir oben bereits erwähnt haben, gibt es keinen Zusammenhang zwischen Vitaminmangel und Alopecia. Die Einnahme dieser Haarwuchsmittel kann jedoch sicherlich dazu beitragen, dass dein Haar so effizient wie möglich wächst. Mit einer Kombination aus Biotin, Vitamin C, Vitamin E, Zink und Folsäure, die Haare lieben, haben diese Haarwuchsmittel alles, was deine Haarfollikel benötigen, um dein Wachstum zu optimieren. Außerdem sind sie als Gummibärchen erhältlich, die gut schmecken und zuckerfrei sind!

2) Verwende ein sanftes Shampoo und Conditioner

Use a Gentle Shampoo and Conditioner

Die Produkte, die du zum Waschen deiner Haare verwendest, können Alopecia areata begünstigen. Daher kann die Begrenzung der Entzündungsreaktion deines Körpers durch eine geringere Verwendung von aggressiven Chemikalien eine weitere Behandlung von kreisrundem Haarausfall sein. Viele Shampoos und Conditioner sind mit Inhaltsstoffen beladen, von denen bekannt ist, dass sie empfindliche Haut reizen.

Wähle stattdessen ein Shampoo und einen Conditioner aus natürlichen, wachstumsfördernden Inhaltsstoffen wie das Bio-zertifizierte Hair Growth Shampoo & Conditioner von HairLust. Dieses Shampoo und dieser Conditioner bieten nicht nur sanftere Reinigungslösungen, sondern pflegen das Haar auch mit einer einzigartigen Kombination aus Mikroproteinen, Vitaminen und Mineralien.

3) Steigere deine Kopfhautzirkulation

Boost Scalp Circulation

Eine weitere zu berücksichtigende Behandlung von Alopecia areata ist die Steigerung der Kopfhautdurchblutung. Warum? Weil Blut die Vitamine und Mineralien, die du isst bzw. aufnehmen, in deine Haarfollikel bringt - mehr Blut in deine Follikeln bedeutet also, dass du mehr Nährstoffe erhalten, die du benötigst, um gesundes, neues Haar wachsen zu lassen.

Eine Möglichkeit, die Durchblutung der Kopfhaut zu fördern, besteht darin, die Kopfhaut regelmäßig mit den Fingern zu massieren. Das Auftragen von Minz-Öl kann ebenfalls die Durchblutung der Kopfhaut fördern, weshalb wir die organischen Produkte Scalp Follicle Treatment & Volumizer and Hair & Scalp Detox Scrub von HairLust empfehle. Die Verwendung des Scalp Follicle Treatment & Volumizers kann die Gesundheit deiner Kopfhaut verbessern und dünnem Haar sofort Volumen verleihen. Der Hair & Scalp Detox Scrub entfernt Ablagerungen von Talg, Haarprodukten und kalkhaltigem Wasser, wodurch er das Haar auch voller aussehen lassen kann.

4) Reduziere Stress

Reduziere Stress

Einige anekdotische Hinweise deuten darauf hin, dass auch Stress ein Faktor für das Aufkommen von Alopecia areata sein kann. Daher kann eine Behandlung von kreisrundem Haarausfall darin bestehen, deinen Stress zu reduzieren. Es gibt viele Möglichkeiten, um Stress und Angst abzubauen. Du musst also experimentieren und herausfinden, was für dich am besten funktioniert. Hier sind einige Ideen, mit denen du beginnen könntest:

  • Journaling
  • Yoga
  • Aromatherapie
  • Meditation
  • Musik machen oder hören
  • Kunst und Handwerk
  • Sport
  • Zeit draußen verbringen
  • Mit Haustieren spielen
  • Akupunktur

5) Trage Sonnenschutzmittel

Trage Sonnenschutzmittel

Eine der wichtigsten biologischen Funktionen deines Haares besteht darin, deine Kopfhaut vor Sonnenschäden zu schützen. Wenn du deine Kopfhaut mit Alopecia areata, UV-Strahlung aussetzt, erhöht das nicht nur das Risiko für Hautkrebs, sondern erschwert auch das Nachwachsen bei Alopecia.

Trage zum Schutz deines Kopfhaut Sonnenschutzmittel oder einen Hut, wenn du längere Zeit draußen sind.

6) Eine entzündungshemmende Diät

Eine entzündungshemmende Diät

Zuckerhaltige Lebensmittel, Alkohol und verarbeitete Lebensmittel können eine Entzündungsreaktion im Körper auslösen. Einige Menschen glauben auch, dass das Ausschließen bei häufigen Nahrungsmittelallergien, wie Nüsse, Gluten und Milchprodukte dazu beitragen kann, die Immunantwort in Ihrem Körper zu verringern.

Daher kann eine entzündungshemmende Diät mit wenig Zuckerzusatz und ohne Alkohol auch als kreisrunde Haarausfall-Behandlung dienen.

Es kann schwierig sein, große Änderungen an deiner Ernährung vorzunehmen. Wenn du also über diese Behandlungsart von Alopecia areata nachdenkst, solltest du zunächst schrittweise kleine Änderungen vornehmen. Im Laufe der Zeit könntest du möglicherweise herausfinden, welche Lebensmittel für dich die Auslöser sind.

Darüber hinaus solltest du versuchen, Lebensmittel in deine Ernährung aufzunehmen, von denen bekannt ist, dass sie entzündungshemmende Eigenschaften haben. Zu den entzündungshemmenden Lebensmitteln gehören grünes Blattgemüse, Beeren, Kurkuma, Brokkoli, Ingwer, Kokosöl, wild-gefangener Lachs und Knochenbrühe.

7) Ätherische Öle

Ätherische Öle

Es ist bekannt, dass einige ätherische Öle entzündungshemmende Eigenschaften haben, die als kreisrunde Haarausfall Behandlung wirken können. Lavendelöl kann besonders hilfreich sein, um das Haarwachstum zu fördern. In einer Studie aus dem Jahr 2016 erhöhte die topische Anwendung von Lavendelöl die Anzahl und Tiefe der Haarfollikel. Lavendelöl fördert auch die Entspannung und das Gefühl der Ruhe, was helfen kann, Stress abzubauen. Rosmarin ist ein weiteres ätherisches Öl, welches das Haarwachstum unterstützen soll. Eine Studie aus dem Jahr 2015 ergab, dass Rosmarinöl das Nachwachsen der Haare wirksam fördert. Die Verwendung eines oder beider dieser ätherischen Öle beim Massieren der Kopfhaut kann beim Nachwachsen hilfreich sein.

Einige Menschen reagieren jedoch sehr empfindlich auf ätherische Öle. Um sicherzugehen, mischen Sie ätherische Öle immer mit einem Trägeröl wie Kokosnussöl. Testen Sie zuerst eine kleine Menge der Mischung auf deinen Innenarm, bevor du sie auf deine Kopfhaut aufträgst, um sicherzustellen, dass keine Reaktion auftritt. Wenn es um deine Kopfhaut geht, besser Vorsicht als Nachsicht!

Wenn du an Alopecia areata leidest, bist du mit Sicherheit nicht allein. Jede Art von Haarausfall kann jedoch sehr belastend sein. Deshalb suchen viele Menschen mit Alopecia areata und anderen Arten von Haarausfall die Hilfe und Gesellschaft einer Selbsthilfegruppe.

Wir hoffen, dass du diesen Beitrag hilfreich findest! Wenn du bereits unter Alopecia areata gelitten hast und eine kreisrunde Haarausfall-Behandlung gefunden hast, die bei dir funktioniert hat, würden wir gerne von Ihnen hören! Sende uns eine E-Mail oder teile deine Erfahrungen mit anderen Lesern im Kommentarbereich unten.

Bewertungen zu HairLust
4,8

4,8 von 5 Sternen

41 Bewertungen


Hinterlasse einen Kommentar



Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen